Affirmationen – eine Bestätigung für dein Leben

Affirmation kommt vom lateinischen Wort affirmare, was soviel bedeutet wie „bestätigen“. Eine Affirmation ist demnach eine Bestätigung für eine Einstellung, eine Handlung oder einen Zustand. Es gibt positive und negative Affirmationen.

Wozu brauche ich Affirmationen?!

⤵️ Im Alltag prägen wir uns selbst permanent mit (leider häufig) negativen Affirmationen – einschränkenden und blockierenden Glaubenssätzen, die wir über uns verinnerlicht haben. Bestimmt kennst du solche oder ähnliche Gedanken auch von dir selbst. „Das klappt bei mir nie.“ „Ich ziehe das Pech einfach magisch an.“ „Ich bin zu blöd dafür.“ und vieles mehr.

Was du aussendest ziehst du auch an:

💫 Selbst wenn wir so etwas nur im Scherz äußern, kommt die negative blockierende Botschaft in uns an, und zieht unweigerlich Erlebnisse an, die genau diese Einstellung bestätigen, so will es das kosmische Gesetz der Resonanz.

Du erlebst neue förderliche Begegnungen, statt altbekannter Hindernisse. Du siehst Hoffnung und Zuversicht, wo vorher Verzweiflung herrschte. Du findest Lösungen, statt einem Berg von Problemen.

Wie funktioniert das im Alltag?

📲 Ich selber liebe es, eine positive Affirmation als Sperrbildschirm auf meinem Smartphone zu haben! Jedes Mal, wenn ich eine Nachricht bekomme, oder einfach nur nach der Uhrzeit schaue, sehe ich den positiven Spruch, und das hilft mir dabei, ihn nach und nach zu verinnerlichen.

Schreib mir doch mal in den Kommentaren, wie es dir gelingt, neue Affirmationen zu verinnerlichen!

Ich habe auf meiner Freebies-Seite ein paar Handy-Hintergründe für dich entworfen, passend zu den Themen meiner Blog-Artikel. Probier es einfach mal aus: herunterladen, einrichten und umdenken ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s