#15 Damit dich nichts mehr umhaut – achte auf deine Wurzeln!

💨 Diese Buche hat es vor Kurzem umgehauen… klar, es fegte auch ein ordentlicher Sturm durch den Wald… aber ihre Nachbarn stehen trotzdem noch aufrecht… der Sturm hat sie zwar mit Sicherheit ordentlich verbogen und durchgerüttelt, aber danach standen sie wieder aufrecht und fest verwurzelt da!

Das ist es, was mich so fasziniert am Naturcoaching. Weshalb ich es so liebe, Draussen zu sein.

Jetzt lies mal bitte den oberen Abschnitt noch einmal, und ersetze dabei Buche=Frau (DIE Buche ist ja schließlich auch weiblich 😉), Wald=Nachbarschaft und Sturm=Streit.

🧐 Das geht. Faszinierend, oder?

🌳 Denn auch, wenn wir Menschen uns mittlerweile so stark technologisiert und sonst wie weiter entwickelt haben, so sind wir doch im Grunde genommen einfach nur natürliche Lebewesen. Wie auch ein Baum. Und ich finde es immer wieder großartig, wie viele Parallelen und Sinnbilder und Denkanstöße sich so entdecken lassen.

🌪 Denn auch bei uns Menschen ist es doch so: Es gibt immer mal schwierige Zeiten, Krisen, Streit… Manche von uns sind dann auch ziemlich durchgerüttelt, aber danach gehen sie wieder aufrecht ihren Weg weiter, vielleicht sogar gestärkt, vielleicht auch mit Narben, aber es geht weiter.

🪵 Und dann gibt es andere, die von einem Sturm umgeworfen werden, die sich nach einem Streit nicht wieder so einfach aufrichten können, die sich in einer Krise ohnmächtig fühlen und nicht wieder hoch kommen.

Was können wir da vom Baum lernen?

⭐️ Achte auf deine Wurzeln! ⭐️

Okay, du hast jetzt nicht solche Wurzeln, wie eine Pflanze… Aber du hast innere Wurzeln / energetische Wurzeln / Wurzeln im übertragenden Sinn.

Was sind denn die Aufgaben von Wurzeln?

🌱 Sie verankern im Boden und geben Sicherheit.

🌱 Sie versorgen mit Wasser und Nähstoffen.

🌱 Sie bilden ein Netzwerk mit anderen Bäumen und Pilzen.

Was bedeutet das für dich und mich?

Um deine Wurzeln zu stärken, kannst du überlegen:

🌿 Wer oder was gibt dir Sicherheit, lässt dich stark und gut fühlen?

🌿 Versorgst du dich mit guten Nährstoffen? Sowohl körperliche, als auch geistige und seelische Nahrung, also nicht nur Essen & Trinken, sondern auch Gedanken, Gefühle, Informationen, Stimmungen,…

🌿 Wie sieht dein Netzwerk aus? Wie steht es um deine Beziehungen zu Familie, Freunden oder Kollegen?

Wenn du gut für dich sorgst, stabilisierst du deine Wurzeln, verbesserst deine Resilienz, um vom nächsten Sturm nicht umgehauen zu werden, sondern nach dem Durchrütteln wieder aufrecht durchs Leben gehen zu können! Du bist es wert!

Schreib doch mal in die Kommentare, was dein „Dünger“ für deine Wurzeln ist. ⏩ Ein Abend mit den besten Freundinnen? Ein Waldspaziergang mit deinem Hund? Ein Spieleabend mit deiner Familie? Ein Wellnesstag in der Sauna? ⏪ Das wären jedenfalls ein paar von meinen ☺️

In dieser Podcastfolge gibt es ein paar spontane Gedanken im Frühlingswald, die sich auch um das Thema „Wurzeln“ drehen, und am Ende noch eine kleine Meditation, lass dich mit auf die Reise nehmen: Frühlingswald-Meditation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s